STZ HEIDE GMBH//

Einrichtung und Betrieb Soziotherapeutischer Heime

Die „Soziotherapeutischen Zentren Heide“ wurden mit dem Auftrag gegründet, die Versorgungssituation insbesondere von abhängigkeitskranken Menschen zu verbessern. Sie kann auf fundiertes Wissen und jahrelange Erfahrung sowohl im Management als auch in der Therapie zurückgreifen.

Die STZ Heide umfasst die folgenden Einrichtungen:

Das Haus im Niederfeld ist ein soziotherapeutisches Zentrum für chronisch mehrfach beeinträchtigte abhängige Menschen (CMA) und leistet stationäre und ambulante Hilfe im Leben und bei der Alltagsbewältigung.

Das STZ Wartenberg ist ein soziotherapeutisches Heim für mehrfach beeinträchtigte alkohol- und medikamentenabhängigen Menschen in offener und beschützter (IBS) Umgebung.

Das Therapiezentrum Speyer ist eine stationäre Adaptionseinrichtung für abhängigkeitskranke Menschen, die sich in der Phase 2 der medizinischen Rehabilitation befinden.

Das Haus Kleyerstraße ist eine geschlossene soziotherapeutische Einrichtung für Menschen mit einer Abhängigkeit von legalen und/oder illegalen Suchtmitteln.